Beratung oder Bestellung per Telefon?Rufen Sie +31 (0)88 435 66 88
€ 0,00 0 Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkaufsverträge und Dienstleistungen zwischen uns und unseren Abnehmern und sind bindend, außer es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart.

Angebote

Die Angebote sind unverbindlich. Die angegebene Lieferzeit wird nach bestem Wissen und Gewissen eingehalten. Überschreitungen der angegebenen Lieferzeit entlasten den Abnehmer nicht von den Verpflichtungen aus dem Vertrag.

Preise

Wir sind berechtigt, vereinbarte Preise zu erhöhen, wen die Preise der bereitgestellten Produkte von unserem Lieferanten nach unserer Bestätigung erhöht werden oder wenn bestimmte, von uns benötigte Rohstoffe, die normalerweise vor Ort verfügbar sind, zum Zeitpunkt, zu dem wir sie benötigen, nicht verfügbar sind und sie von anderswo angeliefert werden müssen.

Bezahlung

Die Bezahlung muss vor der Lieferung erfolgen und dem auf der Rechnung angegebenen Betrag ohne Abzug von jeglichem Rabatt entsprechen.

Versand

Für den Versand der Waren liegt das Risiko immer beim Abnehmer. Außer bei Sendungen unter €150, – exkl. USt. erfolgt die Lieferung frei Haus.

Lieferung

Die Waren werden als geliefert betrachtet, wenn sie an der vom Abnehmer angegebenen Adresse angeliefert wurden. Wenn der Abnehmer im Zahlungsverzug ist, sind wir berechtigt, noch laufende Transaktionen zu stornieren oder später auszuliefern. Dies liegt im Ermessen des Verkäufers.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis der Abnehmer alle aufgrund der erfolgten Lieferungen entstandenen Außenstände gezahlt hat.

Höhere Gewalt

Falls wir aufgrund höherer Gewalt daran gehindert werden, den Vertrag zu erfüllen oder diese Erfüllung dadurch teurer oder beschwerlicher wird, haben wir das Recht, ohne Einschaltung von Gerichten die Ausführung des Vertrages ganz oder teilweise nach unserem Ermessen zu beenden oder auszusetzen, ohne dass wir dabei an Schadenersatz oder Garantie gebunden sind. Unter höherer Gewalt werden alle außerhalb unserer Kontrolle liegenden Ereignisse verstanden.

Reklamationen

Reklamationen werden nicht anerkannt, außer wenn sie uns innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Sendung in Schriftform eingehen.

Verpackungsmaterial

Die Retoursendung von leerem Verpackungsmaterial erfolgt auf Rechnung des Käufers.

Streitigkeiten

Streitigkeiten, die sich mit unseren Abnehmern ergeben, ungeachtet ihrer Art, werden dem befugten Richter im Verwaltungsbezirk Amsterdam vorgelegt, außer wenn wir es vorziehen, uns an den den rechtlich dazu bestimmten Richter zu wenden. Es gilt immer niederländisches Recht.